Fußpflege Kurs

Alle Kurse werden im Einklang mit den gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorgaben sowie allen hygienischen Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt.

You will make it!

Grundkurs & Aufbaukurs 3 Tage Kurs 1.050,- € mit Zertifikat

Grundkurs

Der theoretische und der praktische Unterricht wird in intensivem Unterricht durchgeführt.

Telefonische Beratung Mo. – Fr. ab 7.30 Uhr bis 9.00 Uhr
06562 – 931 27 14
Ansprechpartner: Frau Hilla Meißner-Hand

Sie stellen Ihre Modelle zu Verfügung.

Grund:
Ihre Modelle sind pünktlich und unterstützen Sie bei Ihrem neuen Beruf.
“Wir kommen direkt auf den Punkt”

Kurs-Ablauf:
1. und 2. Tag:
Grundlagen der Theorie
Hygiene

Professionelle Fußpflege
Erstellen der Anamnese

Deformation von Fuß und Zehen
Beurteilung von Haut und Nägel
Beratung
verdickte Nägel
Krallennägel
Rollnagel
Pilznagel
Mykosen
Schwielen
Hühneraugen
Hornhaut
Rhagadan
Warzen
Druckschutz
Fachgerechtes Schneiden und Formen des Nagels
Haut und Nagelaufbau
Hornhaut abtragen
Hühneraugen entfernen
Tamponieren
schwitzende Füße
Erlernen der Fußmassage

Blatt

Aufbaukurs

Individuell auf jeden abgestimmt.

Zum Kurs werden Fräser, Zangen, Fußcreme etc. kostenlos zur Verfügung gestellt.

3. Tag:
Skalpelltechnik
lackieren der Nägel
Wellnessanwendungen

Füße werden massiert in einer Schüssel vor Wasser

Rechtliches Gesetz: Der diabetische Fuß ist nicht dem Fußpfleger erlaubt zu behandeln. Dieses ist nur den Podologen erlaubt.
Seit 2002 beinhaltet das Podologen Gesetz eindeutig, dass nur Podologen sich med. Fußpfleger/in nennen dürfen.
Daher ist es allen “Nicht Podologen” untersagt diesen Titel in jeglicher Form zu verwenden.

Bevor Sie den Fußpflegekurs angehen, erhalten Sie von uns theoretisches Unterrichtsmaterial mit Fragen und Antworten.
Prüfungsfragen mit Antworten sind auch dabei.
Während dem praktischem Unterricht fließt die Theorie immer wieder mit rein. Gemeinsam gehen wir die Fragen durch.
So, dass es ein leichtes Lernen ist.

Blatt